Menu

Abstimmung / Wahlen

Der Bundesrat hat die  Abstimmungsdaten 2020 für eidgenössische und kantonale Vorlagen wie folgt festgesetzt:
09. Februar
17. Mai  / wird nicht durchgeführt Medienmitteilung vom 18.03.2020
27. September
29. November

UrnenstandortGemeindeverwaltung, Schulhaus, Galmiz
Bedingungen / VoraussetzungenJede Person, die einen gültigen Stimmrechtsausweis hat, ist zum Abstimmen berechtigt.
Bei Verlust des Stimmrechtsausweises können Sie bei der Gemeindeverwaltung ein Duplikat verlangen.
Brieflich abstimmenWas ist zu beachten?
  1. Die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt des Stimmmaterials möglich.
  2. Legen Sie die ausgefüllten Stimm- oder Wahlzettel in den Umschlag Format C6.
  3. Der Stimmrechtsausweis ist an der dafür vorgesehenen Stelle zu unterschreiben.
  4. Legen Sie den unterschriebenen Stimmrechtsausweis zusammen mit dem Umschlag so in das Antwortkuvert, dass die Unterschrift und die Rücksendeadresse der Gemeindeverwaltung ersichtlich sind.
  5. Sie können den Stimmrechtsausweis per Post schicken (bitte frankieren), persönlich auf der Gemeindeverwaltung vorbeibringen oder in den Gemeindebriefkasten einwerfen.
Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit am Abstimmungs- oder Wahltag persönlich im Wahlbüro vorbeizukommen. Dieses ist jeweils von 11.00 - 12.00 Uhr geöffnet.

Die briefliche Stimmabgabe ist ungültig wenn:
  • die Unterschrift auf dem Stimmrechtsausweis fehlt
  • der Stimmrechtsausweis oder das Stimmcouvert mit Kennzeichen versehen ist
 
VoteInfo
Die App für
Abstimmungen
"VoteInfo" ist die App von Bund und Kantonen. Sie liefert an Abstimmungssonntagen ab
12 Uhr laufend aktualisierte Ergebnisse zu nationalen und kantonalen Abstimmungen. Die App enthält auch die Erläuterungen und Videos zu nationalen und kantonalen Vorlagen. "VoteInfo" kann im App Store und auf Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

.

 

Zum Seitenanfang